Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.09.2005, 20:24   #7   Druckbare Version zeigen
Nutella  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 188
AW: Aluminiumoxid-aufgabe

hä, irgendwie find ich das alles sehr verwirrend...

also ich kann mir das grad nur so erklären:

die Stoffmenge von 10g Al2O3 sind 0,098... mol .

Ich versteh das nicht wenn man das umdreht!

und dann muss man die einzelnen massen von al und o2 ausrechnen:

und wenn ich bei m Al rechne: n(al) also 2 * M(al) also 27 * 0,098 = 4,7 g

also komm ich auch auf 4,7 wie du vorhin. ich versteh aber nicht warum ich noch mit den 0,098 malnehmen muss?das muss dann ja dieses komische n-1 oder was du da geschrieben hast sein?!ich hab das noch nie gehört
Nutella ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige