Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.09.2005, 22:03   #8   Druckbare Version zeigen
myrkes weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 102
AW: DMF und Nitrilhandschuhe

Oh je, da wird aber in dem Labor etwas anders mit gearbeitet.
Acetonitril benutzen wir als Lösungsmittel für die HPLC-Anlagen, das wird (eben zusammen mit den Peptiden) ohne Handschuhe und Schutzbrille und in einem schlecht belüfteten Kellerraum natürlich außerhalb des Abzugs einfach so in Röhrchen aufgefangen. Aber das Verwenden von Säurehandschuhen beim Spülen wäre ja schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.
Sicherheitseinführung hatte ich übrigens auch keine.

Bei DMF werden zumindest immer Nitrilhandschuhe genommen und die auch oft gewechselt.
__________________
Neid ist der Aerger ueber den Mangel an Gelegenheit zur Schadenfreude
myrkes ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige