Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2005, 21:34   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Na + H2O, Na + C2H5OH, Na + C3H7OH, Na + C4H9OH

Du hast sicher schon von "sauren" Protonen gehört :

HCl + H2O -> H3O+ + Cl-

Protonen also, die sich leicht abspalten lassen.

Du hast sicher schon gehört, das manche Verbindungen die Tendenz haben Elektronen abzugeben (= Reduktionsmittel), andere die Tendenz Elektronen aufzunehmen (= Oxidationsmittel).

Wenn wir einen Alkohol (R-OH) haben passiert folgendes :

R-OH -> R-O- + H+

Natrium wäre gerne ein Elektron los :

Na -> Na+ + e- (Teilgleichung Oxidation)

Es braucht aber einen Partner, der das Elektron aufnimmt :

2 H+ + 2 e- -> H2 (Teilgleichung Reduktion)

Die Anzahl der verschobenen Elektronen muss gleich sein :

2 Na -> 2Na+ + 2e- (Teilgleichung Oxidation)
2 H+ + 2 e- -> H2 (Teilgleichung Reduktion)
------------------------------------------------------

2 Na + 2 H+ -> 2Na+ + H2

Wenn wir uns dann noch überlegen wo die H+ herkommen

2 Na + 2 R-OH -> 2 Na + 2 RO- + 2 H+ -> 2Na+ + H2 + 2 RO-

oder kurz

2 Na + 2 R-O- + 2 H+ -> 2Na+ + 2 R-O- + H2

Natrium plus ein Alkohol gibt also ein Natriumalkoholat und Wasserstoff.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige