Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.09.2005, 20:05   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemie für zu Hause

mir haben meine eltern mal einen von so nem großen spielzeuggeschäft mitgebracht,da war allerdings nicht so viel drinnen, also laut anleitung das:
kupfersulfat-pentahydrat
eisen(II)sulfat-heptahydrat
weinsäure
calciumhydroxid
natriumcarbonat
kaliumiodid
kaliumhexacyanoferrat (II)
ein stück magnesiumband und lackmuspapier
ja so anversuchen steht drinnen : trennung sand wasser, auskrisalisiern von kupfersulfat, versuche zur leitfähigkeit, herstellung eines rotkohl indikators (das find ich witzig, haben wir in der schule mit blaukraut gmacht *abbeck*, aber nich im gym... auf da chemie htl x) )... ja solch zeug halt
ich glaub zwar, dass dir das nich sonderlich weiter hilft, aber es ist schon mal ein anfang, generell kann man mit dem zeug was in so kästen drinnen is interssanters machen als in der anleitung steht, ich mein ich kann da nen eisennachweis machen , der nicht in der anleitung steht, aber interssanter is, find ich halt, als trennung von sand und wasser...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige