Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2005, 15:02   #1   Druckbare Version zeigen
themisfit weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
Unglücklich Biosphärischer u. geochemischer Kohlenstoffkreislauf

Ich habe eine Frage und zwar:
Wodurch wird der biosphärische Kreislauf an den geochemischen kreislauf gekoppelt? Sind die Speicherkapazitäten sehr verschieden?

Und ist eigentlich der biosphärische kreislauf nur das, was auf der erde ist, oder auch im meer? Weil da steht, dass der biosphärische kreislauf ein teil eines globalen, geochemischen kohlenstoffkreislaufs ist, was, wie ich glaube, der ganze Kohlenstoffkreislauf insgesamt ist,..also mit dem atmosphärischen kohlenstoffdioxid..aber ich weiß es nicht...weil da steht einen satz weiter wieder : "Die austauschzeiten im geochemischen Kreislauf sind wesentlich langsamer als die Austauschzeiten des Kohlenstoffs innerhalb der Biosphäre" ...und darunter verstehe ich wieder, dass der kreislauf im meer der geochemischer kreislauf ist.... irgendwie paradox...der text...
themisfit ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige