Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2005, 09:16   #18   Druckbare Version zeigen
laborant86 Männlich
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Umkristallisation

Erstmal solltest du vorgewärmte Glasgeräte nehmen (Trockenschrank!), damit dir der Stoff nicht im Trichter oder so ausfällt, führt zu Verstopfungen. Keine Pulvertrichter, sondern Flüssigkeitstrichter benutzen, bei der Filtration natürlich!
Das Becherglas, in das du dein Produkt abfiltrierst sollte am besten nicht auf der kalten Tischplatte stehen, sondern auf einem Holzbrett o.Ä.
Beim Ausgießen sollten am besten Chemikalien-Handschuhe und darüber Wärmehandschuhe tragen.
Verlasse dich nicht auf LöMi-Angaben, mache selber Löslichkeitsversuche. Du weißt nie, wie rein dein Produkt ist, daher könnten die Angaben nicht auf dein Produkt passen.

Probieren geht über studieren!
laborant86 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige