Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2005, 18:57   #9   Druckbare Version zeigen
ja'nouks chemie brain Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Koordinationszahlen & Ionenradienverhältnis von Elementen

Zitat:
Zitat von Tigurius
Kathionen sind positiv geladen und Anionen sind negativ geladen.

Wenn du die Salze zusammensetzt müssen immer gleichviele positive, wie negative Ladungen da sein.

Na-Ionen sind einfach positiv geladen, das Nitrat einfach negativ

Na+ + NO3 - reagiert zu NaNO3

Mg-Ionen sind zweifach positiv geladen, man benötig also zwei Nitrat-Ionen

Mg2+ + 2 NO3 - reagiert zu Mg(NO3 )2

Und soweiter... Kannst ja den rest mal überarbeiten und nochmal posten!!

Das heisst also bei der ersten Aufgabe, dass es gar nicht drauf ankommt ob ich jetzt ein O3 drin habe, das gehört zum O ?

also wen ich das richtig verstanden habe ist das den
bei Mg2+ + PO4 3- = Mg3(PO3)2


damn, hab jez sicher 10 min für den post gebraucht. und jez hab ich gemerkt das es oben ja ne kleiner stelltaste gibt...man bin ich bescheuert...
stiimmt das so etwa meine rechnung von der 1. Aufgabe?
ja'nouks chemie brain ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige