Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2005, 08:52   #13   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: GAS - Berechnung

Zitat:
Zitat von Chfala
22,4 L gas entsprechen 1 mol (44g) bei normalbedingungen!
wir haben aber doch 2,8 bar was nicht normalbedingung ist!
Gase haben zwei Eigenschaften: Verdoppelung der Temperatur führt zur Verdoppelung des Volumens, Verdoppelung des Drucks führt zur Halbierung des Volumens.
22,4 / 2.8 = 8 Liter. 1 Mol füllt einen Raum von 8 Litern mit einem Druck von 2,8 Bar.
Da wir aber einen Raum von 5 Litern betrachten muss darin eine Gasmenge von 1 * 5 / 8 = 0,625 Mol sein.
Wo ist das Problem?

Diese 0,625 Mol können wir noch im Verhältnis 2,2 : 0,6 splitten, dann haben wir den Molanteil für N2 u. CO2, dann nemen wir noch die Molmassen zur Hand und voila: Die Frage ist gelöst!
(Natürlich ist es angebracht zuerst das Molvolumen bei 20° zu berechnen:
22,4 /273 * 293 = 24 Liter und damit anzusetzen)
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige