Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2005, 23:58   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Abbau von Tris-HCl

Tris-PUFFER und pH2 passen schonmal garnicht zusammen, denn ein solch saurer pH ist jenseits von Gut und Boese des Pufferbereichs von Tris/HCl... (normal um pH7.5 herum)
Dort wo Tris anfaengt zu puffern faengt Pepsin an irreversibel zu inaktivieren (ab pH 7 bereits!!).
Ausserdem scheinen mir 2 Std bei RT auch etwas lang das Pepsin eine PROTEASE ist und sich folglich u.U. (ich kenne die Sequenz nicht auswendig) selbst zerlegt.
Tris ist sehr stabil und sollte auch nach Jahren noch funktionieren...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige