Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2005, 18:45   #1   Druckbare Version zeigen
herby87 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 168
Achtung wieso wird calciumhydroxid kristallin?

hallo,
ich habe folgende frage.
wenn man Ca(OH)2 in wasser löst entsteht ja kalkwasser.gibt man zu viel calciumhydroxid in das wasser so bildet sich ein bodensatz.
nun meine frage.zunächst ist das Ca(OH)2 als pulver auf dem boden verteilt,doch lässt man es länger stehen so bilden sich kristalle.wieso ist dies so?
ich dachte daran,dass Ca(OH)2 ein salz ist und somit aus Ionen besteht.die ionen ziehen sich an und bilden ein ionengitter da dies die stabiölste form ist die das salz "annehmen" kann.
liege ich damit komplett falsch?ich hoffe ihr könnt mir helfen.
danke!!
herby87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige