Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2005, 18:32   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Zwischenmolekulare Kräfte?

Zitat:
Zitat von belsan
Eigentlich fällt das unter primäre chemische Bindung, wie die kovalente Bindung und die metallische Bindung auch. Im Kochsalz z. B. sind auch irgendwie keine Moleküle vorhanden, die wechselwirken könnten.
Im Kochsalz nicht. Könnte aber genug supramolekulare Verbindunden mit Ion-Ion-Wechselwirkungen nennen...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige