Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.08.2005, 13:28   #5   Druckbare Version zeigen
Radiesli  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Vorführung zu gefährlichen Chemikalien

Abzug, Feuerlöscher, etc. ist alles kein Problem, da vorhanden. Auch Erfahrung sollte ich als Chemikerin haben Ich hoffe einfach, dass der eine oder andere noch eine paar Versuche kennen, die schön effektvoll sind, aber doch auch noch etwas lehrreiches beinhalten.

Habe in einem anderen Beitrag nun schon von dem Versuch mit Bärlappsporen oder Kaffeeweisser in eine Flamme pusten gelesen. Kann man gut brauchen für R1, im trockenen Zustand explosionsgefährlich. So in dem Stil hoffe ich noch auf weiteres.
Radiesli ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige