Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.08.2005, 08:29   #10   Druckbare Version zeigen
DrDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.582
AW: Chemoffice für den Mac

Als alteingesessener Mac-User kann ich nur sagen, daß ChemDraw ab Version 8 (aktuell ist 9) wunderbar unter MacOS X läuft. Die "Beigaben" (Chem3D und so) laufen auch ohne zu mucken in der Classic-Umgebung - sofern man die noch nutzen möchte (ich eigentlich nicht).

Eine kostenlose Alternative wäre übrigens XDrawChem, aber das mag ich nicht so, weil es eine nicht richtig an den Mac angepasste Linux-Software ist.
DrDeath ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige