Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.08.2005, 21:11   #5   Druckbare Version zeigen
Sebi.T Männlich
Mitglied
Beiträge: 377
AW: Verbrennen von Mg

Ja das ist wohl beim Mg dann wohl besonders gut. Auf jedenfall, wenn man reines Mg verbrennt. Also eine Probe aus der qualitativen Analyse hat ja nicht im Ansatz eine solch schöne Färbung wie das reine Mg.

Die Flamme einer Probe in der Mg enhalten war, war meistens bei mir durch Natrium überdeckt. Also ist das ganz blöd gewesen
__________________
Nutze die Kraft, die jeder in sich trägt. Jeder ist so, wie er ist.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - "Gott würfelt nicht!"
(Albert Einstein)
Sebi.T ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige