Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.08.2005, 03:00   #3   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Problem mit Zucker :)

Zitat:
Zitat von Sleepy
Ach ja tut mir Leid, aber eine Sache habe ich noch vergessen : Ist das so richtig?
CO = anorganisch CaC2 = anorganisch CO2 = anorganisch C3O2 = anorganisch und C2H5SH = organisch
Stimmt.

Na das nenne ich mal pädagogisch wertvoll

Zu 1.) IMO hat das eine mit dem anderen nichts zu tun.
Der Schmelzpunkt ist das eine die Zersetzung das andere.
Mit Zucker ist wohl Saccharose gemeint.
So wie die Frage gestellt ist, kann man aber sagen, das die intermolekularen Kräfte recht stark sind.
Zu 2.) Es gibt natürlich auch Dipol-Dipol-WW und Wasserstoffbrückenbinungen bei der Saccharose. Dafür sind die OH-Gruppen verantwortlich.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige