Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.08.2005, 19:48   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Firmenbezeichnungen in Doktorarbeiten

Zitat:
Zitat von TC
Ist das der Ort und das Land in dem die Firma ihren Hauptsitz hat?
Davon würde ich ausgehen (obwohl ich mir diese Frage noch nie gestellt habe und daher nichts genaueres weiss) - bei den Grossen der Branche ist der Herstellungsort des Produktes auch für Aussenstehende nicht leicht feststellbar, weil die ja mehrere Werke in verschiedenen Ländern haben können, wo die unterschiedlichsten Sachen hergestellt werden. Oft kaufen die das Zeug auf selbst fertig von jemand anderem und packen es bloss um...Habe beispielsweise schon Natriumstangen bei Roth gekauft, die stammten eigentlich von Merck...und das Zeug ist mit grosser Wahrscheinlichkeit weder in Karlsruhe noch in Darmstadt gemacht worden. Wichtig scheint mir der Name des Herstellers und die Chargennummer, so dass immer rückverfolgt werden kann, wer für die Qualität geradezustehen hat...

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige