Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.08.2005, 13:30   #9   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Herstellung von Bleiphosphat aus Blei

Das "echte" BleiphosphatPb3(PO4)2 scheint, nach kurzem Literaturüberblick, immer auf hydrothermalem Weg aus ner Pb(II)-Verbindung (z.B. Acetat) und einem Phosphat hydrothermal gemacht worden zu sein.
Weiß nicht, wie man da ne definierte Phosphat- (und nicht Hydrogenphosphat-) Schicht auf ne Bleiplatte bringen soll... Hm... Oberfläche mit PbCl2 belegen (galvanisch) und dann mit Na3PO4-Lösung (ist ja schon stark alkalisch, aber vielleicht noch n büschn NaOH mit dazu ---> Hydroxokomplex) versuchen, das Phosphat hinzubekommen?
PbO2 ist halt schon wieder Pb(IV)...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige