Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.08.2005, 21:49   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von bogumil
Kann ich das Magnesiumoxid, das ich für die Reinigung von aus schwarzem Tee extrahiertem Koffein gebrauchen will, aus Magnesiumsulfat herstellen?
Wozu? So teuer ist das auch für Privatleute nicht.

Ansonsten würde man sinnvollerweise nicht MgSO4 thermisch zersetzen, sondern Mg(OH)2, das leicht aus MgSO4 zugänglich ist und bei 380 °C Wasser abspaltet...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige