Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2005, 20:12   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Die einfachsten Polyoxyethylenverbindungen sind die in deinem anderen Thread erwähnten Polyethylenglykole (PEG, flüssig) und Polyethylenoxide (PEOX, fest), H-[OCH2CH2]n-OH; Verwendung als Lösungsvermittler, Emulgatoren, Schutzkolloide, Weichmacher, Bindemittel, Flockungsmittel,...

Unter dem Handelsnamen Tween gibt es polyethoxylierte Sorbitanester (Polysorbate); Verwendung als Emulgatoren, Lösungsvermittler, Netzmittel,...
Strukturformeln: http://www.kcpc.usyd.edu.au/discovery/9.5.5/9.5.5_jargon.html
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige