Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.08.2005, 13:36   #5   Druckbare Version zeigen
Quant weiblich 
Mitglied
Beiträge: 268
AW: Bohrsches Atommodell

Das Falsche am Bohrenatommodell:
1.Es steht im Widerspruch zur Quantenmechanik(da es z.b. von definierten Elektronenbahnen ausgeht).
2.Die Bohren Postulate sind rein willkürliche Annahmen(das heißt es Stütz sich nicht wirklich auf Beobachtungen sondern wurde so angepasst das es zutreffend ist).
3.Das Bohrsche Atommodell ist nicht relativistisch formuliert.
4.Das Bohrsche Atommodell liefert für Wasserstoff richtige Vorhersagen,scheitert aber bei (fast) allen anderen Atom.

mehr fällt mir grad net ein 0o

edit:
5. ja der oben gennante punkt stimmt noch.Das Bohrsche Atommodell kann nicht erklären warum das Elektron nicht in den Kern stürzt.Es wird zwar behauptet die Zentrifugalkraft gleicht die Elek. Anziehungskraft aus,das widerspricht aber der klassischen Elektrodynmaik..............................xd
__________________
drwqfewqegq
Quant ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige