Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2005, 13:36   #10   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
AW: Platinen ätzen mit HCL + H2O2: Anschließende Lagerung + Entsorgung

Zitat:
Zitat von Kabelsalat
... beim Ätzen von Platinen im Hobbybereich würde nicht so viel Kupfergelöst, als das es die Grenzwerte überschreiten würde und schaden anrichten könnte...
zur erinnerung blicke doch bitte auf oben angegebene grenzwerte: 500 µg/l. du löst locker mehr als ein halbes milligramm kupfer auf und mehr als 1 oder 2 l ätzlösung hast du ja wohl nicht im system..
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige