Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2005, 07:31   #3   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Platinen ätzen mit HCL + H2O2: Anschließende Lagerung + Entsorgung

Zitat:
Zitat von Kabelsalat
...Den Belichter habe ich nun schon vor über einem halben Jahr gebastelt und jetzt nach etlichen Verzögerungen kann es hoffentlich bald losgehen.
Was ist denn an dem Belichter so kompliziert? Ich hab immer die Nitraphot Birne in meine Schreibtischlampe geschraubt und fertig ist der Belichter.

Zitat:
Zitat von Kabelsalat
...Wie Lagere bzw. Entsorge ich das ganze?
Gut, dass du dir bereits im Vorfeld Gedanken darüber machst.

Zitat:
Zitat von Kabelsalat
...Mein Chemielehrer meinte eine Entsorgung in den Abguss sei nach vorangegangener Neutralisation mit Hilfe der Entwicklerlösung ( NaOH ) kein Problem ( PH-Wert natürlich überprüft ). Der Kupfergehalt sei gering genug... Soweit so gut, bloß im I-Net finde ich viele gegensätzliche Behauptungen, die einem eine Entsorgung auf diese Weise ausreden, da sie umweltschädlich und gesetzeswidrig sei.

...Der derzeitige Grenzwert für Kupfer von 0.5mg/l ist mit Amateurmethoden nicht zu erreichen und schon gar nicht zu überprüfen.
Schöne grüße an den Chemielehrer, das was er vorschlägt ist eine strafbewehrte illegale Abfallentsorgung mit einer ebenfalls strafbewehrten illegalen Gewässerverunreinigung. Was die Gewässerverunreinigung angeht, so ist selbige selbst im Falle eines nicht geplanten Unfalls zumindest eine bußgeldbewehrte Ordnungswidrigkeit.
Die Aussage mit dem 0.5 mg/l Kupfer bedeutet, dass man mit Amateurmethoden nicht in der Lage ist den Kupfergehalt unter den genannten Wert zu senken.
Meine Empfehlung: Ätzlösung ohne Neutralisation in einem geeigneten Behälter (z.B. in der Kunststoffflasche in welcher Wasserstoffperoxid geliefert wird) zur Schadstoffsammelstelle. Auf die Flasche muß ein Etikett in welchem die Inhaltsstoffe aufgeführt sind. Ein Gefahrensymbol Ätzend schadet auch nicht.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige