Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.01.2002, 23:11   #27   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zum Thema Glasauflösen wäre noch zu erwähnen,daß auch organische Verbindungen dazu in der Lage sind .wssr. lösungen von Brenzcatechin(1,2-Dihydroxyben
zol)können normales silicatglas,auch borosilicat-
glas auflösen.es bildet sich ein tetraedrisch koordinierter bis-Brenzcatechinatkomplex des siliciums.und beim arbeiten mit flußsäure sollte man sich auf jeden fall VORHER informieren,was im
notfall zu tun ist.trotzdem kommt man manchmal nicht drum herum,damit zu arbeiten.
also aufgepasst!
Janus!
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige