Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.08.2005, 10:19   #9   Druckbare Version zeigen
Quant weiblich 
Mitglied
Beiträge: 268
AW: Kausalitaetsprinzip

Zitat:
Zitat von Kriegerdaemon
Das ist mir neu. Wie sollte man derartige Prozesse beeinflussen? Selbst, wenn man einen Kern auf relativistische Geschwindigkeiten beschleunigt, kann man nur sagen, dass man (von außen betrachtet) seine Existenz etwas verlängert. Den Zeitpunkt des Zerfalls kann man dann aber trotzden nicht im entferntesten voraussagen.
Und das mit der Selbstkraft... Biste Dir sicher, dass Du da vielleicht nicht was verwechselst..?
Zur Selbstkraft: nein dies folgt aus der Lorenz-Dirac-Gleichung der SRT[bzw. QED].(Die ich zwar nicht verstehe aber habs in dem Kontext gelesen )
Zum Zerfall:
Man kann das Potential im Kern tatsächlich manipulieren,indem man z.b. die Elektronen anderst anordnet( Atom ioniesiert , chemisch reagieren lässt etc.).Dadurch ändert sich geringfügig das Potential im Kern.
Denn beim Alpha-Zerfall "tunnelt" sich das AlphaTeilchen aus dem Kern heraus und die Tunnelwahrscheinlichkeit hängt vom Potential ab.Der Effekt ist natürlich mehr als gering.Und die Wirkung ist umso größer umso kleiner die Kernladungszahl Z ist und umso größer die Halbwertszeit ist.
__________________
drwqfewqegq
Quant ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige