Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.01.2002, 19:38   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Fluorbombe?

Zitat:
Originalnachricht erstellt von CHEMISTRYmenalive
Was heißt eine Fluorbombe?
Kennst doch diese Stahlflaschen, worin Gase aufbewahrt werden, oder?

Zitat:
Gibt es auch andere Element die Glas auflösen? Was löst Fluor noch?
Also andere Verbindungen, die Glas ätzen gibt es natürlich, z.B. Flußsäure, wie bm schon erwähnte, aber auch konzentrierte Laugen. Aber andere reine Elemente fallen mir nicht ein.

Fluor kriegt so ziemlich alles in die Knie, ist ja auch das reaktionsfähigste Element. Relativ immun sind Legierungen wie Monel(Cu-Ni) und Elektron(Mg-Al), hängt mit Passivierung durch Fluoridschichten zusammen.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige