Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.07.2005, 09:56   #2   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: techn. Penthoat (PHE) "detoxifiziert" ...

'Technisch' ist eine Reinheitsbezeichnung und zwar eigentlich die niedrigste Stufe. Der Stoff ist also relativ unsauber. Nur 90,5% sind tatsächlich PHE oder andere Stoffe die wie PHE wirken ('aktiv ' sind).
Technisches PHE enthält offenbar giftige Verunreinigungen. Im 2. Fall wurde dem PHE die Substanz Acetylbromid zugesetzt um diese giftigen Stoffe zu entgiften oder - zweite Möglichkeit - in PHE bilden sich mit der Zeit toxische (giftige) Verbindungen und das Acetylbromid soll das verhindern.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige