Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.07.2005, 16:53   #9   Druckbare Version zeigen
Ich2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 664
AW: Salze und Moleküle

zu wikipedia du meintest wohl das:
Zitat:
Da alle Bindungspartner Nichtmetalle sind, nehmen auch alle Atome Valenzelektronen auf. Dadurch entstehen Moleküle oder Atomgitter, die durch bindende Elektronenpaare zusammengehalten werden. (Näheres siehe bei Atombindung.)
wie gesagt moleküle sind allgemein ungeladene verbindungen

also ist eine nichtme.-nichtme. bindung ein molekül genauso wie eine me.-me bindung oder eine ionenbindung
hier wird nur auf die eigenschaften dieser moleküle eingegangen


zum schwefel: ein elektron ist negativ geladen ( e-) wenn der schwefel also e elektronen aufnimmt hat er 2 negative ladungen aufgenommen also nicht an strom denken wo technisch die "positiven" ladungen zu den negativen wandern es ist genau umgekehrt


@edgar: ich denke nicht dass das jetz zu hoch war elektronegativitäten werden in der schule ( zumindest in BW) durchgenommen
Ich2 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige