Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2002, 17:05   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Daumen runter Verwirrung total - Chemie-Leistungskurs...

Hallo erstmal,
ich muss sagen, dass ich sehr froh bin, dass ich ein solches Forum gefunden habe. Und da auf die anderen Threads immer kompetent geantwortet wurde, hoffe ich dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Zuerstmal folgendes: Ich bin im Moment in der 12. Klasse und belege den Chemie-LK. Bis zur Klasse 11 war Chemie mein absolutes Lieblingsfach und jetzt haben wir einen neuen Lehrer und mit dem komm ich irgendwie nicht mehr so zurecht. Irgendwie kann er auf gezielte Fragen nie wirklich gut antworten bzw. nicht so gut wie unser alter Lehrer der RICHTIGER Chemiker war.

Es geht um das Thema Titration. Ist ja soweit allen einfach, wenns eine starke Säure + starke Base ist.

1. Frage: Wie unterscheidet man eigentlich schwache von starken Basen bzw Säuren ? Nur durch die Angabe des (p)KS/KB-Werte?

Wenn man eine schwache Säure und eine starke Base hat, dann entsteht doch eine Pufferlösung, wenn die Base neutralisiert wurde, ein Salz entstanden ist und noch von der Säure übrig ist.

2. Frage: Stimmt das so?

3. Frage: So, wenn ich jetzt z.b. den pH-Wert einer Pufferlsg. ausrechnen will, muss ich dann immer die Formel

pH = pKs - lg[c(HA)/c(A-)]

anwenden?

4. Frage: Wir haben einmal folgende Aufgabe aufgeschrieben: "Berechne den pH-Wert für die Titration von 25 ml NH3 (c=0,1 mol/l) mit HCl (c=0,1 mol/l) nach Zugabe von 25 ml HCl. KB(NH3)=1,8*10^-5

So, da haben wir dann hingeschrieben, dass die Lsg. eine schwache Säure ist. WARUM? Kann mir das jemand erklären und die Aufgabe vorrechnen?

5. und letzte Frage: Muss ich bei schwachen Säuren / Basen immer die Formel

pH = 0,5 * (pKs - lg c0(HA))
bzw.
pOH = 0,5 * (pKB - lg c0(B))

anwenden?

Ich weiß, viele Fragen, aber bitte helft einem frustrierten Chemie-"Fan" wieder auf den richtigen Weg zu finden

Mit vielen vielen Freundlichen Grüßen

TheChris

Geändert von TheChris (28.01.2002 um 17:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige