Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.07.2005, 11:49   #2   Druckbare Version zeigen
Bartje Männlich
Mitglied
Beiträge: 212
AW: Auswahl richtiges Fließmittel/Lösemittel

wenn du was polars zum laufen bringen willst solltest du auch ein polares lösungsmittelgemisch ansetzten. Z.b. Methanol & Iso-prop

bei unpolaren substanzen eben ein unpolares lösungsmittelgemisch. Z.B. Toluol & Chloroform

Außerdem hängt das auch davon ab wie aktiv deine DC platte ist! Trockene DC platte ist sehr aktiv eine leicht befeuchtet ist nicht mehr so aktiv. Reicht schon wenn du die platte in den Trockenschrank legst für aktive schicht oder einfach nur an der Luft befeuchten lässt für eine eher weniger aktive.

Allgemein kannst du dies ausprobieren mit der mikrozelluartechnik (ich glaub das heißt so weiß jetz nimmer so genau )

Diese technik geht über ausprobiern sprich ein tropfen der substanz auf platte auftragen und mit einem tropfen des entsprechenden Laufmittels versetzen und schaun das sich der punkt gut auftrennen lässt. Aber das wird dir ja nicht viel helfen wenn du nicht ausprobiern kannst!

Allgemein gilt das was ich oben geschrieben habe!
Bartje ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige