Anzeige


Thema: Quecksilber
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.07.2005, 14:29   #34   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Hilfe: Quecksilber

@wein
Defrutum War ja ähnlich doll...

Zitat:
Naja, jetzt muss ich mich m ein neues Thermometer besorgen, ohne Hg.
Machstes vorher raus?

Zitat:
is quecksilber echt so giftig?
Wir haben mal in der arbeit alte quecksilberthermometer entsorgt. Unten ansägen aufschlagen und quecksilber in einer schüssel aufgefangen. Natürlich im abzug aber ohne atemmaske etc.
Wird wohl halb so wild gewesen sein. Solange der Frontschieber unten war...wenn der Frontschieber allerdings die ganze Zeit oben war, schränkts die Wirkung ein (sieht man toll mit Trockeneis-Nebel, läuft dann mehr und mehr ausm Abzug raus).

Zitat:
Shit, ich hatte keinen Schutzanzug an. Habe ich mich jetzt vergiftet? Kittel und Handschuhe hatte ich an. Ich gehe jetzt besser mal zum Arzt
Das von bm war wohl ironisch gemeint

Zitat:
Ich hatte aber uber Nacht keine gesundheitlichen Beschwerden. Son Mist.
So schnell geht das auch nicht...Mir sind mal 1 oder 2 Tropfen Acetonitril auf die Hand getropft. Hab 15 Minuten lang Wasser drüberlaufen lassen. Ich lebe noch...(hab da auch nen bisschen übertrieben)
Man sollt sich wohl eher Sorgen über aktives/passives Rauchen machen, oder das sog. "Komasaufen".

Zitat:
Stimmt es, dass Cadmiumstäube 5mal giftiger sind als Quecksilberdämpfe (das sagt ein altes Chemiebuch zur anorganischen Chemie)?
Kann man so pauschal nicht sagen, denke ich. Wichtig sind Konzentration, Einwirkzeit, Mengen, Aufnahmeweg etc...

Zur Giftigkeit von Hg:
Römpp: T
ChemDat: T
gefahrstoffdaten.de: T
wird also stimmen...
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
 


Anzeige