Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.07.2005, 16:24   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Richtige Lagerung von Schwefelsäure

Gut, dass das mit Vertrauen klappt, ist klar. Aber das Chemielehrer auch geringe Mengen rausgeben dürfen, das glaub icht so ganz. Auch mit der Einverständnisserklärung dürfte da rechtlich eig alles auf den Chemielehrer zukommen. Aber manchmal ist es doch schon etwas zu bürokratisch, wenn man z.B. wie ich einmal nach einem Magnesiumband fragte, und dass als "gefährliche" Chemikalie nicht rausgegeben werden durfte... Naja...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige