Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.07.2005, 13:57   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Richtige Lagerung von Schwefelsäure

Zitat:
Zitat von Der Alchemist
ich habe heute von meinem Chemielehrer zwecks Versuche im heimischen Garten 50ml konz. Schwefelsäure bekommen. Ich hatte ein nettes Einverständnisschreiben meiner Eltern dabei.
Wie das? Meiner macht sich schon Sorgen, wenn er mir eine Abdampfschale überlässt... Rechtilich gesehen is das völlig daneben, oder? Gut, wenn man z.B. ein bisschen Methanol oder ähnliches bekäme, weil sonst niemand an das Zeug rankäme, dann OK. So ein Ausstand muss ja nicht immer sein, auch in Deutschland nicht. Aber konz. H2SO4? Respekt! Deinen Chemielehrer leihst mir auch mal aus!
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige