Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.07.2005, 11:57   #2   Druckbare Version zeigen
-Ami- weiblich 
Mitglied
Beiträge: 152
AW: sauerstoffgehaltder luft

hallo^^

also ganz sicher bin ich mir nicht, aber ich versuchs

1.) soweit mir bekannt, gibt es bei Gasen keine Volumenkontraktion, sondern nur bei Flüssigkeiten, d.h. man kann Gase schon addieren... was ja deine Frage nicht unbedingt löst
hat sich denn das volumen merklich verkleinert? wie hast du das festgestellt?
wenn du z.B. kaltes leitungswasser genommen hast, vielleicht hat das das Gasvolumen leicht beeinflusst...

2.) es muss zwangläufig nicht der ganze Sauerstoff verbraucht sein, da man ja eine bestimmte Menge braucht, damit die Kerze brennt (Feuerdreieck: genügend O2, genügend Brennstoff und die ausreichende zündtemperatur glaube ich)

3.) vielleicht diffusion? CO2 ist zwar schwerer, aber wenn der Sauerstoff "unten" verbraucht wurde, diffundieren doch bestimmt einige mol

4.) da ich den Versuch nicht gemacht habe, kann ich mir echt nur irgendwelche Sachen zusammenspinnen :
der docht könnte z.B. ein wenig Feuchtigkéit abbekommen haben und nicht vollständig brennen...

5.) die Masse an Wachs wird sich wohl verändert haben aber mehr fällt mir auch nicht ein...

ich hoffe, ich konnte zumindest ein paar Anregungen geben
-Ami- ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige