Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.07.2005, 20:51   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Brauche Hilfe bei der rel. Atommasse

Hallo

die Zahl 14.006..., die du im PS abliest, ist der häufigkeitsgewichtete Mittelwert der rel. Atommasses der wichtigsten (oder aller) natürlichen Isotope des Elementes, d.h. du brauchst die rel. Atommasse nicht zu berechnen, du hast sie angegeben.

Wenn doch eine Berechnung gefragt ist, hängt es von den sonstigen Informationen ab, die du zur Verfügung hast...

Wenn du beispielsweise die relativen Häufigkeiten der Isotope eines Elementes, sowie ihre exakten relativen Atommassen kennst, brauchst du nur den Mittelwert zu bilden...

Wenn du die relative Atommasse eines Isotops berechnen willst, und du kennst nur die Zahl der Neutronen und Protonen, bräuchtest du noch die Kernbindungsenergie, aus der du nach m=E/c2 den Massendefekt des Kerns berechnest und in Abzug bringst.

lg

PS die Zahlen 14 und 15, die du in deinem PS stehen hast, sind wahrscheinlich die wichtigsten natürlichen Isotope des Stickstoffs.

Und willkommen hier!
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige