Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.07.2005, 17:53   #31   Druckbare Version zeigen
DeFianT Männlich
Mitglied
Beiträge: 409
AW: Computer im Chemiestudium

ich bin definitv pro Laptop, da ich zu Hause nicht effizient arbeiten kann. Einfach keine Disziplin
Sowas ist auch ganz hilfreich, wenn man Präsentationen machen muss, die nicht in der selben Stadt, an der eigenen Uni zu halten sind. Dann ist ein eigener Schlepp-Rechner meist zuverlässiger. Und auf Reisen hat man die Möglichkeit zu Arbeiten/Musik zu hören (die umgebauten ICEs habe leider kein on-Board Radio mehr...)/Video zu schaun (ist leider in der 1. Klasse der neuen Umbau-ICEs auch weg)

Aber für 'normale' Vorträge etc. reicht wirklich eigentl. ein USB Stick und ein Rechner zu Hause.
__________________
Concepts change, Facts don't!
DeFianT ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige