Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.07.2005, 22:34   #16   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Essigsäureanhydrid = Essigsäure

Zitat:
Zitat von DrDeath
bei nicht-organischen Säuren spricht man durchaus von einem Anhydrid, wenn man (formal) aus einem Säuremolekül Wasser eliminiert.
warum bestehst du auf "einem" Säuremolekül ? Würdest du P4O10 etwa nicht als Anhydrid der Orthophosphorsäure durchgehen lassen ? Grundsätzlich muss doch die Struktur des Anhydrids nichts mit der der Säure zu tun haben...in der anorganischen Chemie eigentlich noch weniger als bei Carbonsäuren. Ein noch krasseres Beispiel : B2O3 kann man doch ohne weiteres als Anhydrid der Borsäure auffassen...

lg

EDIT : Oder, Chlorhemiheptoxid als Anhydrid der Perchlorsäure, Manganhemiheptoxid als Anhydrid der Mangan(VII)säure... usw.
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige