Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.07.2005, 15:00   #13   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Essigsäureanhydrid = Essigsäure

Zitat:
Zitat von ChemieMaster2000
Säure - Wasser ---> Säureanhydrid

Säureanhydrid + Wasser ---> Säure
Jein.
Schon rein formal ist es in der Chemie nicht in Ordnung, ein "Minus" in Reaktionsgleichungen anzugeben (das Wasser würde mit auf der Produktseite erscheinen) und andererseits hast Du ja die Diskussion um intramolekulare und intermolekular gelesen:
Wenn wir eine Dicarbonsäure betrachten, entsteht (theoretisch) aus 1 mol Säure 1 mol Säureanhydrid, ansonsten (z.B. bei Essigsäureanhydrid) entsteht (th.) aus 2 mol Säure 1 mol Säureanhydrid. Somit müsste ggf. die Stöchiometrie Deiner Gleichungen geändert werden, das Prinzip ist aber richtig.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige