Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2005, 15:55   #1   Druckbare Version zeigen
CaraCara weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 61
Elektrische Leitfähigkeit von Metallschmelzen

Hallo!

Ich habe hier eine Tabelle mit der elektr. Leitfähigkeit von Bismus bei verschiedenen Temperaturen und ich soll erklären, warum Bismus bei 373 K schlechter leitet als bei 573 K.

Ich glaube, dass das was damit zu tun hat, dass Bismut bei 573 K ja schon geschmolzen ist. Warum aber die Schmelze besser leiten soll als das zwar warme, aber noch feste Bismus, verstehe ich nicht. Ich meine, in der Schmelze hab ich doch keine metallische Bindung mehr, da ist die Delokalisierung der Elekronen doch eher gering, oder?

Es wäre echt nett wenn mir wer helfen kann, meine ganzen Bücher die ich grad hierhab kennen sich damit nämlich irgendwie nicht aus.

CaraCara ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige