Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2005, 22:21   #17   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Wie stellt man ein Bi-Silikat her?

Zitat:
Zitat von Niki
Kieselsäureorthoester

Kann das nicht finden auch bei sigmaaldrich.com etc nicht. Hat das Zeug irgendwie noch einen anderne namen? Formel? wo suchen?
Kieselsäureorthoester ist ja nur eine Gruppenbezeichung für eben alle Orthoester der Kieselsäure. Minutemen hat ja nicht spezifisch einen Ester angegeben. Da müsste der sich noch mal melden, um genaueres preiszugeben...
Zitat:
(in der apotheke hat man mich ziemlich komisch angekukt. )
Hatte ich dir das nicht vorhergesagt ?

lg

EDIT : Ich würde zunächst mal tino71's Wasserglasmethode mit den Essigsäuredämpfen versuchen. Das ist von der Handhabung her viel einfacher und führt womöglich zum selben Resultat. Die Kieselsäureester stell ich mir einigermassen hydrolyseempflindlich (und entsprechend unangenehm in handling) vor...Wasserglas hingegen ist total harmlos.
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige