Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2005, 11:25   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Wie stellt man ein Bi-Silikat her?

Zitat:
Zitat von Tino71
und diese stark alkalischen Lösungen aufträgst und dann das so imprägnierte Holz in Essigdämpfe hängst.
gute Idee

aba danach die Geige ordentlich lüften um den Geruch wieder los zu werden

Übrigens hab ich mir in der Jugend meinen Labortisch (Holzplatte) dick mit Wasserglas angestrichen, wird dadurch wasserabweisend und (ein wenig) brandsicherer...Das erwähnte Lömi (Ethylacetat) kann jedenfalls dem "getrockneten" Natriumsilikat nichts mehr anhaben...

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige