Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2005, 19:16   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Wie stellt man ein Bi-Silikat her?

Ich würde vorschlagen, mit dem Rezept in die Apotheke zu gehen, und sich dort beraten zu lassen, da bekommt man dann auch gleich Preise genannt, vielleicht gibts das Zeug auch fertig.

Überhaupt, löslich in was? Wenn der Lack auf die Silicatschicht aufgetragen wird, kommt ja im Normalfall nichts mehr an die Silicatschicht dran (oder?), damit wäre das Problem ja erledigt...

Zitat:
Wir ignoranten Geigenbauer streichen daher ganz einfach im Wasser aufgelöstes Kaliumaluminiumsilicat auf das rohe Holz der fertigen (aber noch nicht lackierten) Geige, oder wir stellen eine Lauge her aus Rebholz-Asche welche wir im Wasser auflösen.
Und das funktioniert nicht so, wie es soll?

Ich versteh das Problem nicht wirklich....
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige