Anzeige


Thema: Legalität?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.2002, 19:32   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Pirkinsäure stand meines Wissens in unserem Schullabor auch rum (natürlich unzugänglich für Schüler). Das Zeug wird feucht gelagert, weil es explosiv und trocken sehr empfindlich ist. Es wird in der Organik zur Stoffidentifizierung verwendet (Pikrate) und färbt Hände wunderbar gelb. In Granaten wird es schon lange nicht mehr verwendet, ich glaube weil es im Laufe der Zeit sich zersetzt und zu empfindlich ist. TNT hat Pikrinsäure da vollkommen ersetzt. Weiter lasse ich mich allerdings nicht aus, wir geben ja hier keine Tipps...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige