Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.06.2005, 20:28   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Dopingtest: Furosemit und Indol Derivat

Zitat:
Dabei wurde in der A-Probe der Urinprobe Furosemit nachgewiesen, was laut gültigen Anti-Doping Bestimmungen ein unerlaubtes Mittel ist (weil es die Nachweisbarkeit anderer Dopingmittel verhindert). In der B-Probe die aus der gleichen Urinprobe stammt, wurde 3 Wochen später kein Furosemit mehr gefunden.
Dass sich biologische Proben nach drei Wochen (welche Lagerung) verändern können, ist eigentlich nichs Neues.

Und willkommen hier!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige