Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2005, 11:27   #7   Druckbare Version zeigen
reptile Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Hifle.. bei Rechnung Massen-% von Essigsäure

hi,
ich bins nochmal, also die Aufgabe hat noch ne Fortsetzung, die ich versucht habe selber zu lösen. Wäre sehr nett wenn die jemand kurz nochrechnen könnte, ob mein ergebnis stimmt.

Und zwar soll man 10g des essigs aus der obigen Aufgabe (In Speiseessig sind 5 Massen-% Essigsäure gelöst. Wieviel g reine Essigsäure sind somit in 0,5l Essig( Dichte: p=1g/cm³) gelöst? Welcher Stoffmengenkonzentration entspricht dies?)

mit 1 M Natronlauge titrieren. Und nun soll man das Volumen der Natronlauge berechnen, das zum erreichen des Äquivalenzpunktes benötigt wird.

ich hab mit m(HAc) = 0,5g gerechnet
n(HAc)= n(NaOH)
n=0,5g/60g/mol = 0,0083333 mol

V=n/c= 0,00833333liter

stimmt das?
MFG
reptile ( www.uromastyx.de.ms )
reptile ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige