Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.01.2002, 12:12   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Der "Dipol-Charakter seiner Moleküle"

ist ausschlaggebend für die Löslichkeit polarer Stoffe.

Die kyroskopische Konstante gibt an um wieviel der Gefrierpunkt eines Lösungsmittels pro Mol gelöstem Stoff erniedrigt wird. Einheit : [K*kg/mol].


Zitat:
EG heißt kryoskopische Konstante, ES heißt ebullioskopische Konstante. Die Konstanten sind unabhängig von der Natur des gelösten Stoffes, sie besitzen für jedes Lösungsmittel einen charakteristischen Wert. Die Gleichungen liefern eine bequeme Methode, um die Molare Masse eines nichtflüchtigen Stoffes zu bestimmen.
Siehe auch Raoultsches Gesetz.

aus http://www.uni-bayreuth.de/departments/didaktikchemie/umat/raoult_gesetz/raoult_gesetz.htm

Geändert von bm (23.01.2002 um 12:18 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige