Anzeige


Thema: Quizfrage
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.09.2000, 15:45   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

@Derpel:
Gase besitzen (normalerweise) in kaltem Wasser eine größere Löslichkeit, als in warmem.

@Rainer:
Die Wärmekapazität von warmem Wasser sollte niedriger als die von kaltem Wasser sein. Die Geschwindigkeit des Temperaturausgleichs ist also beim warmen Wasser anfangs höher (ist aber noch keine Lösung des Problems). (Und wenn jetzt noch der Gefrierpunkt des kaltem Wassers durch gelöste Gase erniedrigt wurde, Du das warme Wasser an eine stärker gekühlte Stelle gestellt hast, ...)



[This message has been edited by Moritz (edited 27-09-2000).]
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige