Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.06.2005, 15:51   #12   Druckbare Version zeigen
claudia88  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: könnt ihr mir helfen?

ok danke!
also des andere hab ich jetzt auch versucht obs stimmt weiß ich net!
(1. a) Worin besteht der Unterschied zwischen einer
Säure und einer sauren Lösung?
Säuren können auch gasförmig, flüssig oder fest vorliegen,
saure Lösungen enthalten immer H(+)- bzw. H3O(+)-Ionen
durch elektrolytische Dissoziation

b) Wieso zeigen alle sauren Lösungen ähnliche Eigenschaften?
=> enthalten alle H(+)- bzw. H3O(+)-Ionen

2.) Welche Stoffe leiten den elektrischen Strom? Begründe.
a) Zitronensaft => ja, enthält verdünnte Zitronensäure
b) feste Zitronensäure => nein, bildet keine beweglichen Ionen
c) geschmolzene Zitronensäure => ja, Schmelzen leiten wegen Ionenbildung
d) Essig => ja, sehr schwache wässrige Lösung von Essigsäure
e) Essigsäure => ja, schwache Säure
f) Salzsäure => ja, sehr starke Säure

3.) Welche Ionen liegen in einer Salpeter-Lösung (HNO3)vor?
HNO3 ---> H(+) Proton + NO3(-) Nitrat
HNO3 + H2O ----> H3O(+) Hydronium + NO3(-) Nitrat

4.) Warum entsteht eine saure Lösung wenn man Kohlendioxid in Wasser leitet?
CO2 + H2O ----> "H2CO3" ----> H(+) Proton + HCO3(-) Hydrogencarbonat)

aber könnt ihr mir veilleicht bei dem rest helfen??
claudia88 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige