Anzeige


Thema: Def. Anhydrit
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.06.2005, 16:30   #10   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Def. Anhydrit

Zitat:
Zitat von Edgar
Soweit völlig richtig, aber ist Anhydrit nicht wasserfrei und der ganz gewöhnliche Gips das Dihydrat?
ähem, du kannst gerne Recht haben; ich bin kein Geologe und spreche eigentlich nur aus Erfahrung. Ich habe nämlich erst vor ein paar Wochen eine Probe "Anhydrit" aus einem Bruch in der Gegend hier vorgelegt bekommen, und das war zu meinem Erstaunen ganz klar CaSO4*2H2O. Natürlich hatte ich bei der Bezeichnung auch was wasserfreies erwartet, aber ich habe das dann nicht weiter hinterfragt...womöglich war das dann verwittertes Calciumsulfat, das Kristallwasser aufgenommen hat...?

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige