Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2005, 20:06   #15   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.822
AW: Reaktionsgleichung

Es geht darum, das die Anzahl der Ionen immer null sein muss, damit "die Substanz" stimmt. Z.b. Na1+ + Cl 1- = +1-1 = 0
Wäre es jetzt aber z.b. Na3+ + Cl5- = +3-5= -2 stimmt es nicht.
Eckige Klammern macht man doch normalerweise um Komplexe....

Ist aber auch hier noch nicht wichtig. Nur rein die Reaktionsgleichung, soll so aussehen:
2 Mg + O2 -> 2 MgO

Zitat:
probiert hab ich heut schon genug....
wasn jetzt die lösung?
Schreib einfach deine letzte Reaktionsgleichung hin, ohne eckige Klammern, oder sonstwas nur rein die Reaktion. Passt dann schon...

edit: @birnchen Immer dieser Konkkurenzkampf
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige