Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.06.2005, 20:52   #4   Druckbare Version zeigen
Animus Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Formel zur Massenbestimmung

Also, ich versuch das jetzt nochmal zusammen zu fassen:

Die Formel lautet also nicht m=N/(NA*M), sondern m=(N/NA)*M.

Die Masse von Aceton ist nicht 46, sondern 58. Warum ich 46 gesagt habe,liegt daran, da unser Lehrer uns die Strukturformel gab (CH3-O-CH3) und sagte, das sei Aceton. Deswegen hatte ich auch eine falsche Masse.

Und das Ergebnis von 2,3 ist dann natürlich auch falsch. Es müsste also 2,9 rauskommen?

Habe ich das soweit alles richtig verstanden?
Animus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige